Unsere aktuellen Ausstellungen digital erleben

ACTIONBOUND Auch für Familien beziehungsweise Erwachsene mit kleinen oder größeren Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren gibt es ein neues digitales Angebot: Actionbound ist eine kostenfreie App für digitale Schnitzeljagden, die über den Google Play Store und den App Store heruntergeladen werden kann. Zur Ausstellung „ZERO, Pop und Minimal“ haben wir zum ersten Mal einen […]

Sammlung Digital

Mit der Sammlung digital lassen sich nun auch Werke betrachten, die zurzeit nicht ausgestellt sind. Ein Großteil der Sammlung befindet sich in den Depots. Dies hat nicht nur platztechnische Gründe, sondern oftmals auch konservatorische. Beispielsweise sind Grafiken sehr lichtempfindlich und können nicht dauerhaft ausgestellt werden. Es ist nun auch möglich, vor dem Museumsbesuch zu prüfen, […]

Provenienzforschung am Von der Heydt Museum

Im Jahr 2014 wurde beispielsweise das Gemälde “Frau am Fenster” von Caspar Netscher an die Erben der Eheleute Andriesse restituiert. Hugo und Elisabeth Jacoba Andriesse hatten ab 1939 ihre Kunstsammlung im Bunker des Königlichen Museums in Brüssel eingelagert. Aufgrund ihrer jüdischen Herkunft waren sie nach der Besetzung Belgiens durch deutsche Truppen 1940 zur Flucht gezwungen […]

Brücke und Blauer Reiter digital

WEBSEITE „NETZWERK DER MODERNE“ Ein weiteres digitales Angebot ist die ausstellungsbegleitende Webseite „Netzwerk der Moderne“, auf der die Künstlergruppen Brücke und Blauer Reiter und ihre verschiedenen Akteur:innen präsentiert werden. Das „Netzwerk der Moderne“ ist in unserem schönen neuen Website-Design umgesetzt worden, hebt sich aber durch die Hintergrundfarben blau und orange merklich ab. Das war auch […]

„Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich“

PROJEKT FÜR KINDER ZUM HELENE-WEBER-DENKMAL Ein weiterer wichtiger Bestandteil zur Schaffung eines Denkmalorts für Helene Weber waren die Mitmachprojekte für Kinder und Jugendliche im Quartier. In zwei Projekten, im Von der Heydt-Museum und in der Alten Feuerwache, setzten sich Kinder im Sommer 2021 künstlerisch mit dem Gleichstellungsparagrafen des Grundgesetzes auseinander: „Alle Menschen sind vor dem […]