SAMMLUNGS­SCHWERPUNKTE­

DIE SAMMLUNG DES VON DER HEYDT-MUSEUMS

Mit weltbekannten Werken der niederländischen Malerei und des 19. Jahrhunderts, mit Gemälden von Claude Monet, Franz Marc, Ernst Ludwig Kirchner und Otto Dix, Pablo Picasso und Francis Bacon gehört das Von der Heydt-Museum zu den international renommierten Kunstorten Deutschlands. Über 2000 Gemälde, 500 Skulpturen und 30.000 grafische Blätter gehören zum Bestand, der in wechselnden großen Ausstellungen präsentiert wird.
Die Sammlung wird derzeit nicht in einer ständigen Ausstellung gezeigt.

August Macke, Mädchen mit Fischglas, 1914 © Von der Heydt-Museum Wuppertal