Im Museum gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen). Bitte halten Sie einen Nachweis über eine Impfung oder eine zurückliegende Erkrankung sowie ein gültiges Ausweisdokument bereit.

Rembrandt Harmensz. van RijnJunges Mädchen mit Handkorb

Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606–1669), Junges Mädchen mit Handkorb, um 1642

Radierung | 8,2 x 6,1 cm (Blatt)
Inv. Nr. KK 2017/441 Lo

Provenienz: [...]–Jasael Perry (1850–1935), Providence | [...]–Mathey (1844– 1929), Paris | [...]–Delanglade (1870-1952), Marseille | [...], spätestens 2004–2011: Ruth und Dr. Wolfgang Heinrich Lohmann, Wuppertal | 2011–heute: Von der Heydt-Museum, Wuppertal

Provenienz

Wir bitten um Verzeihung

Der von Ihnen verwendete Browser kann diese Webseite nicht Darstellen. Bitte Verwenden Sie einen Aktuelleren Browser.