Kinderführungen ab 5 Jahre

Zweistündige spielerische Kinderführungen mit anschließender Atelierarbeit, für Kinder ohne Begleitung der Eltern.
Kosten 7 € pro Kind
Anmeldung erforderlich
Buchen Sie online oder per E-Mail vdh.kunstvermittlung@stadt.wuppertal.de
oder Tel 0202 / 563 6630

Anmeldungen sind bis Freitagnachmittag möglich, Anmeldungen am Wochenende nur an der Museumskasse
T 0202 / 563-2223

Samstag, 12. Oktober, 15-17 Uhr
DIE VERWANDLUNGSKÜNSTLERIN
Jussuf von Theben, Prinzessin Tino von Bagdad, Indianerin, Fakir oder „Blauer Jaguar“ – Else Lasker-Schüler verwandelte sich immer wieder in neue Figuren. Bei unserem Rundgang durch die fantastische Welt der Künstlerin schlüpfen auch wir in Kostüme und verwandeln uns in eine märchenhafte Gestalt. Im Atelier malen wir dann unser „neues“, fantastisches Selbstporträt.


Samstag, 2. November, 15-17 Uhr
TIERISCH ZEICHNEN
Wer entdeckt Elefanten im Museum? Und gibt es noch andere Tiere? Manchmal muss man ganz genau hinschauen, um sie zu entdecken. Wir gehen gemeinsam auf Safari und fangen mit Bleistift und Papier wilde und zahme, große und kleine Tiere ein. Im Atelier gestalten wir anschließend unsere Tiere mit unterschiedlichen Materialien. Es wird gemalt, gerissen und geklebt.


Sonntag, 10. November, 15-17 Uhr
OSKARS KLEINES DREIMALDREI
Für Oskar Schlemmer war die drei eine bedeutsame Zahl: Er benannte viele wichtige „Dreiheiten“ z.B. die Grundformen (Kreis, Quadrat und Dreieck); die drei Dimensionen eines Raumes (Höhe, Tiefe, Breite) und die Grundfarben (Rot, Gelb, Blau). Nachdem wir diese „Dreiheiten“ in der Ausstellung aufgespürt haben, entstehen im Atelier Mobiles, die Form, Farbe und Raum verkörpern.


Sonntag, 1. Dezember, 15-17 Uhr
BAUHAUS ADVENT
Kugel, Kegel und Pyramide: Für viele Künstler des Bauhaus waren die geometrischen Grundformen ein wichtiger Ausgangspunkt für ihr künstlerisches Schaffen. Wir entdecken Kunstwerke von u.a. Oskar Schlemmer, Willi Baumeister und Wassily Kandinsky und lassen uns zu einem eigenen Werk in Bauhaus-Manier inspirieren.


Sonntag, 15. Dezember, 15-17 Uhr
MEIN LIEBER BLAUER REITER
Else Lasker-Schüler war fleißige Briefeschreiberin. Mit vielen Malerfreunden tauschte sie regelmäßig Briefe und Postkarten aus, die neben dem geschriebenen Wort oftmals kleine Zeichnungen enthielten. Besonders von der Freundschaft zu Franz Marc zeugen viele Briefe. Wir lernen Werke der Künstlerin und ihren Freunden kennen und gestalten selbst Postkarten mit Tusche und Aquarell.


Kreativangebote für Kinder

AB 5 JAHRE IM ATELIER (ohne Ausstellungsbesuch)
Anmeldung erforderlich
Buchen Sie online oder per E-Mail vdh.kunstvermittlung@stadt.wuppertal.de
oder Tel 0202 / 563 6630

Anmeldungen sind bis Freitagnachmittag möglich, Anmeldungen am Wochenende nur an der Museumskasse
T 0202 / 563-2223

Freitag, 6. Dezember, Nikolaustag, 16-18 Uhr
NIKOLAUS-WERKSTATT
Das Museumsatelier wird zur Nikolauswerkstatt, in der wir uns kreativ auf Weihnachten einstimmen! Zu festlicher Musik basteln wir Nikolausstiefel und zaubern mit Pinsel und Farbe kunterbunte Nikoläuse auf schwarzes Tonpapier. Für das leibliche Wohl ist mit Lebkuchen, Mandarinen und Mineralwasser gesorgt.
Kosten 6 € / Kind


Samstag, 21. Dezember, 14-17 Uhr
WEIHNACHTLICHES AUS MÄRCHENWOLLE
Die letzten Vorbereitungen für das Weihnachtsfest stehen an! Im Ate- lier fertigen wir unter Anleitung kleine Tannenbäume, Lichtgläser und Engel in Nass-Filztechnik. Die wunderschönen Ergebnisse können den Weihnachtsbaum verzieren oder verschenkt werden. Bitte ein Handtuch mitbringen. Für eine Pause mit Weihnachtsgebäck und Mineralwasser ist gesorgt.
Kosten 8 € / Kind

HERBSTFERIEN

Dreitägiger Ferienkurs für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre
Dienstag, 22. Oktober, bis Donnerstag, 24. Oktober, jeweils 11-14 Uhr
VON BUNTEN BILDERN UND GEBUNDENEN BÜCHERN
Es wird gezeichnet, gemalt, geschnipselt und geklebt. Anregungen bekommen wir auf der Entdeckertour durch das Museum und die Else Lasker-Schüler-Ausstellung, wo uns sogar der Prinz von Theben begegnet. Aus eigenen kunterbunten Bildern wird ein eigenes fantasievolles Buch gestaltet. Wer kennt schon die flotte Fadenheftung und das edle Falzbein?
Kosten 49 € inkl. Snack, Getränke, Material

NEUJAHR 2020

Dreitägiger Ferienkurs für Kinder ab 7 Jahre
Donnerstag, 2. Januar bis Samstag, 4. Januar, jeweils 11-15 Uhr
BÜHNENMEISTER OSKAR SCHLEMMER
Oskar Schlemmer liebte das Theater, weil es ihm Raum gab für Illusio- nen, ausgefallene Kostüme und zauberhafte Bühnenbilder. Wir lernen den Künstler und seine Idee vom „Triadischen Ballett“ kennen. In der Virtual Reality-Installation Bauhaus-Oasis erleben wir Schlemmers Figurinen hautnah, um diese dann nach eigenen Zeichnungen in Form eines Kos- tüms im Atelier nachzubilden. Am letzten Tag präsentieren wir die ent- standenen Kostüme in einer Modenschau.
Kosten 68 € inkl. Obst, Getränke, Material

Führungen können online oder telefonisch gebucht werden
T 0202 / 563-6397
Mo-Fr, 9-13 Uhr

MINI-KUNST-TREFF

Für Kinder ab 5
Jeden Samstag ab 11.15 Uhr startet der Mini-Kunst-Treff:
Gemeinsam mit Museumspädagogen besuchen die Kinder die aktuellen Ausstellungen oder die Sammlung und lernen Künstler, Kunstwerke und künstlerische Techniken kennen. Im Anschluss geht es mit vielen Ideen ins Atelier, wo die thematisierten Kunstwerke unter Anleitung selbst kreativ umgesetzt werden. Die kleinen Meisterstücke können die Kinder selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Anmeldung nicht erforderlich! Einfach vorbeikommen und mitmachen! Immer samstags (außer in den Ferien)

11.15-13.15 Uhr.
Treffpunkt Kasse
Kosten 5 € inkl. Eintritt
und Material

KINDERGEBURTSTAG IM MUSEUM

Wie wäre es mit einem Geburtstagsfest im Museum? Wir gehen auf Entdeckungsreise im Museum und werden anschließend im Atelier aktiv. Ein kleiner Snack für die Kinder kann gerne mitgebracht werden. Gruppen bis max. 12 Kinder aller Altersstufen ab 5.
Kosten: 120 Min. 96 €,
weitere 30 Min. 24 €
inkl. Material, inkl Eintritt für die Kinder und 2 erwachsene Begleiter